Springe direkt zu: Hauptnavigation Inhaltsbereich Zusätzliche Informationen und Links Bereichsnavigation Servicenavigation



Inhaltsbereich

Service

Paddeln für die Salzach als Naturfluss in Burghausen

20.Juni 2015 

 Deutschland, Burghausen

Der Bayerische Kanu-Verband bittet um zahlreiche Teilnahme bei dieser Salzach Protestfahrt!

Eine Renaturierung - wie im Salzburger Abschnitt der Salzach bereits begonnen - soll auch im Bayern/Oberösterreich Abschnitt kommen! (s. Bild)

NATURFLUSS STATT KRAFTWERK!

Auch für Nichtpaddler gibt es ein interessantes Programm in Burghausen!

09:30 Bustransfer für die Autofahrer ab Stadtplatz nach Tittmoning (Parkplätze sind wieder am Gymnasium für uns reserviert.

10:00 in Tittmoning gibt’s Brotzeit für die Paddler, gestiftet vom BUND – hier haben wir Gelegenheit mit den Ehrengästen/Rednern zu sprechen. Oliver Bungers wird uns hier begrüßen und MDB Rita Hagl-Kehl wird ein kurzes Statement abgeben. Wir haben noch eine Neuerung: es wurden „DEMO-WESTEN“ mit Aufdruck „Wir paddeln für frei Flüsse…“ extra für solche Veranstaltungen angefertigt. Es wäre schön, wenn jeder eine solche Weste über die Schwimmweste zieht. Die Teile werden in Tittmoning gegen eine „Leihgebühr“ von € 10,- ausgegeben. Bei Rückgabe erhaltet Ihr Euer Geld wieder zurück.

11:00 Abfahrt der Plätte mit den Ehrengästen und wir Paddler begleiten die Plätte wieder – das kam letztes Jahr sehr gut an !!!

12:30 Ankunft in Burghausen – Boote verladen – ACHTUNG: Wir haben in diesem Jahr einen Brotzeitwagen bestellt, hier können wir uns stärken – es wäre schön, wenn Ihr die Nutzung einplant. So können wir lange Wartezeiten in den Restaurants vermeiden und uns nebenbei dem Rahmenprogramm widmen. Unter anderem haben wir die Ausstellung „Mythos Wasserkraft“ sowie ein Flussrätselzelt für Kinder und Erwachsene vom WWF/A. Es werden auch Filme gezeigt.

Ab 14:00 beginnt die Kundgebung am Stadtplatz Ende ca. 15:30

WICHTIG bitte unbedingt anmelden, damit wir die Busplätze reservieren können und die Planung mit der Brotzeit besser gelingt. Anmeldung bitte an karin@fraundorfer.com Die Veranstaltung findet auf alle Fälle statt, bei Schlechtwetter können wir das Stadtsaal-Foyer nutzen. Bitte beachten: SCHWIMMWESTENPFLICHT FÜR ALLE Für die weiter angereisten Paddler bieten wir, wenn Bedarf angesagt ist, am Sonntag noch eine Fahrt auf dem Inn an und zwar von Jettenbach bis Mühldorf. Übernachtungsmöglichkeiten: Campingplatz Wanghausen Anschrift: Herwig Hammerle, Wanghausen 4, A-5122 Ach Tel:0043676821250489 oder unter e-mail: schaf.hirte@gmx.at Anfahrt: von Burghausen kommend über neue Brücke, Am Kreisverkehr 1. Ausfahrt nehmen und nach ca. 200m gleich die erste Straße rechts nehmen – Gasthaus „Jungwirth“ ist angeschrieben. oder Wohnmobil-Stellplatz Burghausen, Neustadt, Berghamer Str. 1 oder Campingplatz Marktl – www.campingplatz-marktl.de Anfahrt in Marktl an der Innbrücke Richtung Perach - ist ausgeschildert. oder Camping Seebauer, Tittmoning, am Leitgeringer See www.camping-seebauer.de