Springe direkt zu: Hauptnavigation Inhaltsbereich Zusätzliche Informationen und Links Bereichsnavigation Servicenavigation



Inhaltsbereich

Szene

Das war der Paddelevent der DKJ

03. Juli 2014 von David Seehausen

Rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 27 Vereinen fanden am Wochenende rund um den 27. Juni ihren Weg nach Oberhausen zum »Ersten Paddelevent der Deutschen KanuJugend«. David Seehausen war vor Ort …

Bereits am Freitagabend begann das vom Wetterdienst vorhergesagte Gewitter, das dem ein oder anderen Verein das Aufbauen der Zelte zur Herausforderung werden ließ. Die Grills konnten aufgrund des Regens nur schwer auf Temperatur gehalten werden. Letztendlich bekam dann aber doch jeder etwas Warmes auf seinen Teller. Im Verpflegungszelt wurden derweil leckere Cocktails zubereitet. Unter dem Motto »Alkoholfrei Sport genießen« wurden die alkoholfreien Drinks »Spin«, »Cartwheel«, »Loop« und »Phoenix Monkey« angeboten, die breite Zustimmung bekamen.


Der Samstagmorgen begann regenfrei und der Run auf das Angebot von 18 Kicks von Kanu-Freestyle mit dem mehrmaligen Deutschen Meister Michel Hasselwander über Workshops zum Thema »J-Team - Langweiliges Ehrenamt oder doch mehr?« bis hin zu Kanadier- und Eskimotierkursen konnte beginnen – jeder fand etwas Passendes. Im nahegelgenen Kaisergarten wurde derweil Wurfsackgolf und Geocaching veranstaltet. Wer lieber etwas Koordinatives ausprobieren wollte, ging zum Slacklining oder probierte sich beim Jonglieren. Im Anschluss an das Mittagessen begann die zweite Kicks-Runde, bei der trotz zunehmenden Regens vor allem das Draußen-Angebot »Stratego - das Mörderspiel« mit alleine 50 Teilnehmern breiten Zulauf erhielt.


Nachdem das Fussballspiel Chile gegen Brasilien auf der Großleinwand verfolgt werden konnte, begann um 20:15 Uhr unser Filmabend. Die besten fünf eingereichten Videos zum Filmcontest wurden von der Jury, bestehend aus Jakob Meylahn, Olaf Obsommer und Thilo Wietzke, der den entschuldigten Niklas Windeck vertrat, bewertet. Im Anschluss wurden diese vom Publikum durch Klatschen bewertet. Der von Kaspar Zoth eingereichte schwarz-weiß Film »Volvorine« setzte sich mit über 84 gemessenen Dezibel vor Samuel Bank mit seinem Stopp-Motion-Lego-Film »Stein für Stein« und dem Sportart-erklärenden Film »Kanupolo« von Elena Pracht und Miklas Karsch durch.


Mit seinem aktuellen Programm »Bike 2 Boat - Alps« von Cannes nach Venedig konnte Kanufilm-Legende Olaf Obsommer nachfolgend das Publikum in die Strapazen und Highlights der 2000 Straßenkilometer langen Tour einfühlen lassen.
Da der Deutsche Wetterdienst für den Sonntagmittag eine Unwetterwarnung herausgegeben hatte musste zu Wohle der Teilnehmerinnen und Teilnehmer unser geplantes großes Elefanten-Kanadierrennen kurzerhand abgesagt werden. So konnten in Ruhe die Zelte abgebaut werden und die Tombola durchgeführt werden, bei welcher dank unserer Sponsoren jeder einen Preis in Empfang nehmen konnte. Auf der Miniatur-Wildwasserbahn konnte mit kleinen gebastelten Mini-Paddlern doch noch das Gefühl von spritzigem Wassersport erahnt werden, was uns auf dem Kanal verwehrt wurde.

Abschließend verließen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Pfannkuchen mit Apfelmus das Gelände am Rhein-Herne-Kanal. Vielleicht werden sie in zwei bis drei Jahren wieder kommen - zur Neuauflage bei dann besserem Wetter, schließlich gibt es noch Einiges nachzuholen.

Wir danken all unseren Unterstützern und helfenden Händen.


Zusätzliche Informationen und Links

20.11.2014

Für die Tonne?

Fass ohne Boden? Boot ohne Ende? Oder einfach nur ein unfassbares ...
10.07.2014

1. Sanna-Fest ein voller Erfolg

Am 5. Juli demonstrierten 300 Paddler auf einer gemeinsamen Fahrt ...
28.04.2014

Testen, was das Zeug hält: Globeboot 2014

Die Globeboot läutet jedes Jahr den Saisonstart ein: ...
10.07.2015

Tested on Tour – GoPro Hero4

In KANU 5/2015 stellt Ben Jung die Actionkamera GoPro Hero4 Black ...
03.07.2015

King of the Alps 2015

Vom 12.-14. Juni ging im Passeiertal in Südtirol die 4. Auflage ...
26.01.2015

Adrian Mattern Highlight Reel 2014

Adrian Mattern ist der deutsche Nachwuchs-Stürzer schlechthin. ...

Aktuelle Veranstaltungen

z
März 2017
M D M D F S S
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
w