Springe direkt zu: Hauptnavigation Inhaltsbereich Zusätzliche Informationen und Links Bereichsnavigation Servicenavigation



Inhaltsbereich

Test & Technik

Teilzeit – Variohülsen im Überblick

14. Februar 2008 von Norbert Erdmann

Die Konstruktionen bei den Teilungen unterscheiden sich teilweise beträchtlich. KANU hat genau hingeschaut und die Teilungen auf Funktion und Verarbeitung überprüft.

Adventure Technologies Fliplok

Foto zur Kaufberatung Doppelpaddel.
Adventure Technologies Fliplok

 

Prinzip: Schnellspannhebel auf Außenhülse (wie Fahrradnabe).

Drehung: 0 bis 90° stufenlos.

Längenverstellung: 5 cm

Aufpreis: Bei allen AT-Touringpaddeln inklusive.

Fazit: Blitzschnell auch während der Fahrt zu bedienen.

Werner Adjustable Ferrule System

Foto zur Kaufberatung Doppelpaddel.
Werner Adjustable Ferrule System

 

Prinzip: Federschnapper + Verzahnung, Innenhülse mit Skala.
Drehung: 75° rechts bis 75° links in 15-Grad-Schritten.
Längenverstellung: Keine.
Aufpreis: € 20,-.
Fazit: Spielfreie, trotzdem leichtgängige Teilung, clever.

TNP Vario Pro

Prinzip: Spreizkonus + Federschnapper, Innenhülse.
Drehung: 90° rechts bis 90° links stufenlos.
Längenverstellung: 15 cm
Aufpreis: € 30,-.
Fazit: Muss zur Verstellung von Drehung und Länge komplett getrennt werden. Sichere Arretierung, aber langwierig in der Bedienung.

Kober Vario

Foto zur Kaufberatung Doppelpaddel.
Kober Vario

 

Prinzip: Klemmung durch Überwurfmutter.
Drehung: 90° rechts bis 90° links stufenlos.
Längenverstellung: 9 cm.
Aufpreis: € 37,95.
Fazit: Leicht und auch während der Fahrt zu bedienen.

Robson Speed Lock

Prinzip: Siehe Kober
Aufpreis: € 39,-.

Mergner VKV-Teilung

Prinzip: Siehe Kober.
Aufpreis: € 37,50.

Prijon Smart Shaft

Prinzip: Siehe Kober
Längenverstellung: 10 cm
Aufpreis: € 22,-

Bending Branches Teleskop Multiteilung

Foto zur Kaufberatung Doppelpaddel.
Bending Branches Teleskop Multiteilung

 

Prinzip: Innenhülse mit Klemmung durch Exzenter.
Drehung: 90° rechts bis 90° links.
Längenverstellung: 15 cm.
Aufpreis: Keine Angaben (bei einigen Modellen serienmäßig).
Fazit: Die genialste Teilung von allen. Die Verstellung von Gradzahl und/oder Länge geht blitzschnell.

Lettmann Vario

Foto zur Kaufberatung Doppelpaddel.
Lettmann Vario

 

Prinzip: Klemmung durch Edelstahl-Schlauchschelle um Außenhülse.
Drehung: Beliebig.
Längenverstellung: ca. 9 cm.
Aufpreis: € 69,-.
Fazit: Völlig spielfrei, fester Sitz, zum Bedienen Werkzeug (Schweizermesser o.Ä.) erforderlich.

Mehr zum Thema Paddel

Foto zur Kaufberatung Doppelpaddel.
14.02.2008

Teilzeit – Variohülsen im Überblick

Die Konstruktionen bei den Teilungen von Paddeln unterscheiden sich teilweise beträchtlich. KANU hat genau hingeschaut und die Teilungen auf Funktion und Verarbeitung überprüft.
Foto zur Kaufberatung Doppelpaddel.
14.02.2008

Kaufberatung Doppelpaddel

Wie lang sollte ein Paddel sein? Welche Schränkung ist die richtige? Sind Carbonpaddel so viel besser wie sie teurer sind? Und werden teilbare Paddel nur für Faltbootfahrer gebaut? Die Suche nach dem perfekten Paddel ist ebenso komplex wie die Wahl des richtigen Kajaks und lässt sich nicht mit einer einfachen Faustformel berechnen.
Foto zur Kaufberatung Doppelpaddel.
14.02.2008

Acht Wildwasserpaddel im Praxischeck

Vorgestellt: Acht Paddel für den Einsatz im Wildwasser.
Foto zur Kaufberatung Doppelpaddel.
14.02.2008

14 Touringpaddel im Praxischeck

Vorgestellt: 14 Paddel für den Bereich Kajak-Touring.

Zusätzliche Informationen und Links

News

30.11.2015

Adventskalender XXL

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: Bei unserem großen ...
16.11.2015

Bald am Kiosk: KANU 8/2015

Am 26. November erscheint KANU 8/2015, darin: Entschleunigung auf ...
16.09.2015

Red Bull Amphibious – Kanu-Rallye im Spreewald

Cottbusser Spitzen-Paddler sind die Gewinner von Red Bull ...

Aktuelle Veranstaltungen

z
Januar 2018
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
w