Springe direkt zu: Hauptnavigation Inhaltsbereich Zusätzliche Informationen und Links Bereichsnavigation Servicenavigation



Inhaltsbereich

Touren

Dordogne: Paddeln wie Gott in Frankreich

 Touren-Tipps & Flüsse, Frankreich

 

Einsame Ufer, wuselige Hotspots, der Fluss gesäumt von historischen Bauwerken – die Dordogne im Südwesten Frankreichs ist meistens zahm, manchmal wild und weiß dennoch stets zu überzeugen. Ganz besonders natürlich aus Paddlerperspektive.

Wann:
Die besten Monate zum Paddeln sind Mai und Juni. Die Dordogne hat dann meist einen schönen Wasserstand und die Stromschnellen zwischen Argentat und Beaulieu sorgen für ein bisschen Nervenkitzel. Auch sind dann die Nebenarme besser befahrbar. In der Hauptferienzeit im Juli und August ist besonders der Abschnitt zwischen La Roque-Gageac und Beynac oft rappelvoll; Vorteil bei Niedrigwasser: Die Strände werden größer und laden zum Baden ein. Im Frühjahr und Herbst hängt morgens oft Nebel über dem Fluss.


Bootsverleih:

  • Canoes Loisirs in Vitrac ist ein großer Vermieter, vor allem für Tagestouren. Trotz der Größe ist der Service persönlich und gut.
  • Explorando in Grolejac ist kleiner und richtet sich insbesondere an Paddler, die auf eigene Faust Mehrtagestouren machen wollen. Außerhalb der Saison ist nicht immer jemand im Laden, also vorher anmelden!

 

Ausrüstung:
Von den kleinen Stromschnellen (s.o.) abgesehen, gibt es keine Nennenswerten Herausforderungen für Paddler. Zwischen Argentat und Limeuil gibt es nicht mal Portagen.


Tourverlauf:
Unsere Kajakroute gibt’s zum Nachvollziehen auf Google-Maps.

Übernachten:
An den Ufern der Dordogne gibt es viele Campingplätze, Hotels und Bed & Breakfasts.

 

Camping municipal Le Longour
Rechtes Ufer, 1 km vor dem Zentrum von Argentat.


Auberge des Gabariers
Auf dem Kai am rechten Ufer im Zentrum von Argentat.


Camping L'Echo du Malpas
Rechtes Ufer, 1,5 km hinter Argentat.


Camping Le Vaurette
Rechtes Ufer, 10 km nach Argentat.


La Riviera Limousine (Ferienwohnungen)
Am linken Ufer gegenüber vom Zentrum von Beaulieu-sur-Dordogne.


Hotel Les Flots Bleus
Am rechten Ufer im Zentrum von Beaulieu -sur-Dordogne.


Camping Les Chalets de la Dordogne
Am linken Ufer auf der Höhe von Puybrun.


Domaine de Vayssières (B&B, Ferienwohnungen)
Am linken Ufer auf der Höhe von Prudhomat.


Camping L'Eau Vive
Am linken Ufer, zu Beginn des Seitenarms der nach Carennac führt.


Hotel Le Fénelon

Auf der linken Seite im Zentrum von Carennac.


Base de Plein Air de Mézels (FeWo)
Am linken Ufer, 600 Meter vor Mézels.


Camping Les Grangeshttp://www.les-granges.com/
Am rechten Ufer, 5 km nach Carennac.


Camping Les Falaises
Am rechten Ufer bei Gluges.


Kasteelhotel La Terrasse
Im Zentrum von Martel.


Camping La Plage
Am linken Ufer bei Martel.


Camping municipal du Pont de Lanzac
Am linken Ufer bei Lanzac.


Camping municipal Le Bourniou
Am linken Ufer bei Rouffillac.


Camping Le Rocher de la Cave
Am rechten Ufer bei Carsac.


Camping La Bouysse
Am rechten Ufer 2 km nach der Burg von Montfort.


Hotel Plaisance
Am rechten Ufer auf der Höhe von Vitrac.


Camping Beau Rivage
Am rechten Ufer 2 km nach Vitrac.


Auberge des Platanes
In La Roque–Gageac.


Auberge La Plume d'Oie
In La Roque-Gageac.


Camping La Plage
Am rechten Ufer nach La Roque-Gageac.


Camping Les Magnanas
Am rechten Ufer zwischen Castelnaud und Beynac.


Camping Le Capeyrou
Am rechten Ufer direkt vor Beynac.


Hotel du Chateau
An der Uferpromenade im Zentrum von Beynac.


Camping du Garrit
Am rechten Ufer bei Saint-Cyprien.


Maison d'Armanse (B&B)
Am rechten Ufer bei Saint-Cyprien.


Camping du Port
Am linken Ufer bei Soirac-en-Périgord.


Camping du Pont de Vicq
Am linken Ufer bei Le Buisson-de-Cadouin.


Camping du Port de Limeuil
Am linken Ufer bei Limeuil.

 

Karten:
Die Kanu- und Wanderkarte »La Dordogne« vom Pollner-Verlag im Maßstab 1:60.000 ist auf wasserfestem Papier gedruckt, zeigt Sehenswürdigkeiten und Campingplätze entlang des Flusses und kostet 9,90 €, z.B. im kanu-verlag.de.

 

Literatur:

  • Der Flussführer »Die Dordogne« von Martin Schulz (ISBN: 3899610113) ist momentan vergriffen, evtl. im Antiquariat erhältlich.
  • »Der Fluss der Hoffnung: die Saga von den letzten Schiffern der Dordogne« ist ein historischer Roman des französischen Beststellerautors Christian Signol. ISBN 978-3825176365, 18,90 €.