Springe direkt zu: Hauptnavigation Inhaltsbereich Zusätzliche Informationen und Links Bereichsnavigation Servicenavigation



Inhaltsbereich

Touren

Touren-Tipps & Flüsse

Traumtouren Teil 8: Baja California, Mexiko

Im Westen Mexikos liegt die Halbinsel Baja California. Kakteen prägen das Bild der kargen und wüstenartigen Landschaft. An der Westküste der Baja können Wale beobachtet und Mangrovenwälder erkundet werden, an der Ostküste spielen Delfine und Seehunde im warmen Wasser.

Traumziel 6: Lofoten, Norwegen

Inseltraum Lofoten: Zwar sind die Lofoten für tagelangen Regen berüchtigt, für ihre Schönheit aber noch berühmter. »Das Gebirge, das aus dem Meer steigt« ist eindeutig ein Traumziel für Seekajaker und nicht wenige haben sich schon in die einzigartige Landschaft der »Inseln der Götter« verliebt.

Paddelparadies Nr. 5: Thailand

Thailand bietet Paddlern ein Revier der Extraklasse: Glasklares Wasser, Sonne satt und eine unglaublich vielfältige Unterwasserwelt, hinzu kommt die Herzlichkeit der Thailänder. Und romantische Zeltplätze finden sich an den weißen Stränden ebenfalls zuhauf. Was will man mehr?

Traumreviere Teil 4: Patagoniens Fjorde

Paddelnd geht es durch die fast menschenleeren und unberührten Fjorde Patagoniens südlich von Puerto Montt. Urwaldbewachsene Steilküsten und vergletscherte Berge bestimmen das Landschaftsbild. Die raue und mystische Schönheit verzaubert.

3. Traumziel: Ionische Inseln

Diesmal entführen wir Sie an die Küsten des Lichts: Klares Wasser, leuchtende Strände, hohe Felsen und Olivenbäume, das ist das Ionische Meer in Griechenland. Besonders im Herbst, wenn die Touristenströme verschwunden sind, und im Frühsommer, wenn die Hitze noch nicht lähmend wirkt, locken die Ionischen Inseln Paddler mit ihrem südlichen Flair.

Traumrevier Nr. 2: Der Bodensee

Für Traumtouren muss man nicht unbedingt in die Ferne streben. Ganz im Süden Deutschlands liegt ein wirklich reizvolles Paddelrevier: Der Bodensee. Das Meer der Schwaben hat viele Facetten, eine schöner als die andere. Ob entlang der Schilfwälder oder Streuobstwiesen, langweilig wird einem auf dem Bodensee nie.

Traumtour 1: Grönlands Westküste

Arktisches Abenteuer: Eisberge, Wale und Fjorde. Grönland ist sicher eines der spektakulärsten Seekajakreviere weltweit und Westgrönland punktet im Gegensatz zum Osten mit wenig Wind und Regen. Die Fjorde von Uummannaq bieten Outdoorfeeling pur und vom Feinsten.

Altrhein: Eine verwunschene Welt

Nur wenige verschlungene Rheinarme blieben nach der Rheinberadigung erhalten. Sie sind ökologische Kostbarkeiten – und wunderbare Kanureviere. Wer durch die grüne Wildnis paddelt, gewinnt eine Vorstellung davon, wie der Rhein damals, vor 200 Jahren, aussah...

Info: Paddeln auf dem Altrhein

Da bei der Rheinbegradigung große Teile der Auenwälder verlorengingen, gelten für die restlichen Gebiete strenge Befahrungsregeln. Eine Paddeltour auf den Altrheinarmen ist immer wieder ein tolles Erlebnis: verwunschene Wälder, Eisvögel und ein Hach von Abenteur zeichnen die Gewässer aus.
Die Vorzüge einer Wanderfahrt auf dem Kanuweg Spree, vom Spreewald nach Berlin, wurden ja kürzlich in KANU #97 entsprechend gewürdigt. Jetzt hat sich KANU-Autor Falk Bruder erneut auf die Strecke gemacht, aber nicht nur um die Hauptstadt zu erreichen, son

Märkische Umfahrt – einmal Berlin und zurück

Die Vorzüge des Kanuwegs Spree, vom Spreewald nach Berlin, wurden ja kürzlich in KANU 1/2011 entsprechend gewürdigt. Jetzt hat sich KANU-Autor Falk Bruder erneut auf die Strecke gemacht, aber nicht nur um die Hauptstadt zu erreichen, sondern anschließend auf einem alternativen Wasserweg wieder in den Spreewald zurückzukehren – ohne das Auto umsetzen zu müssen.